Müller-Guttenbrunn-Schule Fürth - Engere Wahl

Projektbeschreibung

Die Schule liegt im ausgedehnten, durchgrünten Binnenbereich eines Wohngebietes. Wir versuchen, diesen Bereich durch die Renaturierung des Steinbachs wieder neu zu definieren und den Bezug der baulichen Anlage zu den 'Pfarrwiesen' stärker herauszuarbeiten. Der Gebäuderiegel des Erweiterungsbaus schirmt die grüne Gartenlandschaft von der verkehrstechnischen  Erschließung im Süden ab, die auf Grund des großen Einzugsbereichs der Schule erforderlich ist. Die Gesamtanlage gliedert sich in: die Drei-Feld-Sporthalle, den Neubau der Schule, den Altbau und den Musikpavillon.

Projektdaten

Realisierungswettbewerb   -   2004

Auslober

...

Bruttorauminhalt:      Hauptnutzfläche:       

ca. 39.000 m³

ca.   2.070 m²

Ergebnis:

Engere Wahl